about MoM & HISTORY

Men of Mayence

Fünf Freunde gründeten Anno 2011 die „Men of Mayence“. Damals trafen sich die Männer regelmäßig in einer Mainzer Szene-Kneipe, dem „Chilli Pepper Rock Cafe“. Dort gab es zuvor den sogenannten „Mayence“ Stammtisch, der aus Bikern aus der Umgebung bestand. Hier begegnete man sich in einem festen Kreis und setzte die Idee der „Men of Mayence“ um.

Nach kurzer Zeit waren es dann sechs Männer, die als „Men of Mayence“ in der Szene auftauchten und überall für gute Laune sorgten.

Die „Men of Mayence“ zeigen ihre Zusammengehörigkeit durch eine einheitliche Kutte; einen Reaper mit dem Mainzer Stadtwappen auf der Vorderseite und dem unverkennbaren Rückenpatch mit dem Apehanger-Biker, der „Mano“ genannt wird. Die ersten Jahre war das Chilli Pepper ihr Treffpunkt. Es gab einige Locations wo die MoM sich trafen, aber seit 2017 ist die Harley Garage in Wallau ihr neues Zuhause. Dort gibt es auch einen offenen MoM-Stammtisch, der jeden 1. und 3. Mittwoch in Wallau stattfindet. Dort bieten die MoM ein lockeres Zusammensein unter Gleichgesinnten, die bei Kaltgetränken, leckerem Grillgut und cooler Musik gemeinsame Zeit verbringen. Bei schönem Wetter ist die Hütte besonders voll und nicht selten stehen dann mehr als 50 Bikes vor der „Garage“.

Jeder ist willkommen, solange er Spaß an der Szene hat oder sich als Teil dieser besonderen Lebenseinstellung fühlt. Unsere Gäste kommen gerne, auch Nachwuchsbands oder Einzelkünstler zeigen dort was sie können.

Warum? Na erstens weil wir es können und zweitens weil wir einen kleinen Teil der Szene versuchen zu erhalten statt den guten alten Zeiten hinterher zu flennen Baby… also reiner Selbstzweck und nicht weil wir damit Kohle machen müssen.

 MoM Anno 2019 / 2018

MoM Anno 2017

MoM auf Osttour – Don‘t pay the ferryman… Elbe

MoM Anno 2016

MoM Anno 2015

MoM Anno 2014

MoM Anno 2013

MoM Anno 2013

MoM Anno 2012

MoM Anno 2011 – The Beginning

Powered by MoM